Berufs- und Studienorientierung

In einem intensiven Prozess bereiten wir unsere Schüler auf die Berufswahl bzw. die weiterführende Schullaufbahn vor. Dazu zählen:

  • Doppelstündiger Arbeitslehreunterricht pro Woche ab Klasse 5 mit Tastschreiben
  • Arbeit mit dem „Berufswahlpass“ ab Klasse 7 zur Feststellung der optimalen Berufsrichtung und Potenzialanalyse durch externe Gutachter
  • PC-Anwendung im wirtschaftsorientierten Unterricht, jeweils 2 Wochen Betriebspraktikum in Klasse 8 und 9 
  • Kontinuierliches Bewerbertraining 
  • Intensive Kooperation mit Unternehmen der Region 
  • Teilnahme an berufsspezifischen Projekten, Aktionen und Informationsveranstaltungen 
  • Fach „Präsentation“ zur Stärkung des persönlichen Auftritts 
  • Infopoint zum Arbeitsmarkt mit aktuellen Stellenangeboten 


Darüber hinaus bieten wir ab Klasse 7 Wahlpflichtunterricht mit Grundlagen für die weitere schulische und berufliche Orientierung an. Dazu zählt: 

Beruf, Wirtschaft, Informatik (BWI): systematische, kompetenzorientierte und praxisbezogene Berufsorientierung mit Teilnahme an Planspielen und Erstellung einer eigenen Webseite; intensive Auseinandersetzung mit allen wichtigen EDV-Programmen