Unser Konzept

Unsere private Realschule ist eine staatlich anerkannte Schule mit bilingualem Profil und gymnasialem Anschluss. Im Blickpunkt stehen die besondere Förderung der englischen Sprache, das hohe Maß an Individualisierung und Differenzierung, die wertschätzende Kommunikation untereinander, sowie eine fächerübergreifende Berufsorientierung. 

Kurzprofil

  • Überschaubare Klassengrößen (max. 24 Schüler|innen pro Klasse) und das medial gestützte Lernumfeld sorgen in unserem modernen Schulgebäude für ein optimales Lernklima.
  • Die umfassende und gezielte Vorbereitung auf Leistungsanforderungen erfolgt durch unser junges und engagiertes Pädagogenteam. Unsere Schulphilosophie wird von der Erkenntnis getragen, dass Motivation und persönliches Wohlbefinden die bestimmenden Grundlagen eines Lernprozesses sind.
  • Neben der Vorbereitung auf die Berufswelt, haben wir es uns als Aufgabe genommen, bei unseren Schülern | innen Lebenskompetenz, Lebensfreude und Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und diese auch im Schulalltag zu realisieren. 
  • Die Förderung des individuellen Lernpotenzials steht für uns ebenso im Fokus wie die Entfaltung von Persönlichkeit, Selbstwertgefühl, Kritikfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und sozialen Engagement.
  • IndividualisierungDifferenzierung und Transparenz im Lernprozess stehen im Vordergrund der Unterrichtsplanung. Dies wird durch ein leistungsbezogenes Kurssystem in den Hauptfächern ab der Klasse 9 noch weiter intensiviert. 
  • Besondere Förderung der englischen Sprache durch bilingualen Unterricht und Zusatzstunden in Englisch; sehr gute Ergebnisse bei der landesweiten Lernstandserhebung und Zentralen Abschlussprüfung. 
  • Wir legen Wert auf eine intensive und vertrauensvolle Kommunikation mit den Eltern und unseren Schüler | innen. 
  • Wir garantieren volle Stundenabdeckung ohne Unterrichtsausfall.
  • Das Tragen unserer Schulkleidung ist als integratives Element im Schulleben verbindlich. Unser Schulleben zeichnet sich durch vielfältige Projektangebote zur Stärkung der persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen aus.






Darüber hinaus sollten Sie wissen:


  • Täglich frisch zubereitetes Mittagessen in unserer Schulmensa. 
  • Nachmittagsbetreuung für Klasse 5 und 6 mit Mittagessen und Hausaufgabenzeit. 
  • Zusätzlich individuelle Unterstützung und Förderung durch Kurse über unser „Netzwerk Lernen“.
  • Gesicherter Übergang an alle öffentlichen Schulen. 
  • Qualitätssicherung durch regelmäßige Vergleichstests und Teilnahme an den Lernstandserhebungen. 
  • Geschwisterrabatt.
  • Mögliche Reduzierung des Schulgeldes für sozial schwächere Familien. 



Details zu den genannten Punkten erhalten Sie über unsere Schulleitung und das Service Center.