Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr, am Montag, 17.08. mit Ihren Kindern in das neue Schuljahr zu starten. Dieses beginnt in einer außergewöhnlichen Zeit und erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Verantwortung, Disziplin und auch Respekt. Es gelten auch weiterhin zur Sicherheit Ihrer Kinder die Hygiene- und Abstandsregeln. Das Tragen des Mund- Nasenschutzes in der Schule (außer im Unterricht!) ist ebenso verpflichtend wie die Einhaltung des geforderten Mindestabstandes im Schulgebäude von 1,5 m. Beides wird durch unser für die Schule berufenes "Covid-Team" ständig begutachtet. 

Die Klassenzimmertüren bleiben auch während des Unterrichts permanent geöffnet, um eine gute und notwendige Durchlüftung der Räume zu gewährleisten.        

 

Wie ist der Ablauf der 1. Schulwoche geplant?

Am Montag starten wir um 08:30 Uhr mit der Einschulung für unsere neuen Schüler der 5. Klasse in Raum 040 im Gebäude der Handelsschule. Bitte nicht vergessen: Denken Sie als Eltern bitte daran, dass Ihr Kind am Tag der Einschulung unsere Schulkleidung trägt.

Die Klassen 8-10 beginnen wie gewohnt ab 07:50 Uhr mit unserem Klassenmentorentag. Die Klassen 6 und 7 beginnen, wie schon im vergangenen Schuljahr, um 08:35 Uhr. Der erste Schultag steht komplett den Klassenmentoren zur Verfügung, um mit den Schülern|innen organisatorische und klasseninterne Angelegenheiten zu besprechen. Am Dienstag, Mittwoch und Freitag findet regulärer Unterricht nach neuem Stundenplan statt. Am Donnerstag findet für alle Klassen ein Wandertag statt. Nähere Informationen dazu erhalten die Kinder am ersten Schultag von den Klassenmentoren.


Achtung! Geänderte Pausenregelung!

Auf Wunsch vieler Eltern wurde die 2. große Pause um 11:55 um 10 Minuten bis 12:25 Uhr verlängert, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, entspannt und ohne Hektik ein Mittagessen in unserer Mensa einzunehmen. Die 6. Stunde endet daher um 13:10 Uhr.  

Wir freuen uns auf einen guten Start in das neue Schuljahr mit Ihren Kindern, hoffen, dass es keine Covid-19 Zwischenfälle gibt und stehen Ihnen für Rückfragen und Hinweise - wie immer - gerne telefonisch unter der Rufnummer 0661 90272 200 oder unter der E-Mailadresse b.seraphin@bu-jordan zur Verfügung.

Bleiben Sie bitte weiterhin vorsichtig!



Haben Sie Fragen in Bezug auf die Corona-Krise?